Start - Fechtclub Wels

FCW
Direkt zum Seiteninhalt

Mut für das Jahr 2021
Mut und Angst sind Zwillinge, neurologisch betrachtet.
Fechten ist Olympiasport, ca. 60 Fachverbände messen sich während der Weltspiele. Wo beginnt das Szenario? Eigentlich bei jedem Einzelnen, jeder Vereinsgemeinschaft, Kadergruppe usw. Der FCW stellt vier Fechterinnen und Fechter des österreichischen Nationalkaders Florett, drei weitere sind Mitglieder des O.Ö. Landeskaders.  
Olympiateilnahmen sind fern, ein schwer erreichbares Ziel. Wichtige Ziele sind Bewegung und Herausforderung. Dazu wäre es notwendig, das Training und vielleicht auch Wettkämpfe (mit der gebotenen Vernunft) bald zu beginnen. Derzeit dominiert noch die Angst, aber wir lassen uns die Zuversicht und den Mut nicht nehmen. Auf bald im neuen Jahr!          Link zu Kader

Fechttraining in der Turnhalle im November eingestellt
Aufgrund neuer Anordnungen zur Corona-Pandemie wird das Training vorläufig bis Ende November eingestellt. Der Zugang zur Sporthalle ist nicht mehr erlaubt.
Vom Trainer, Peter Somoskeoy, wird ein Ersatzprogramm – Internet und Telefon - angeboten. Fechterinnen und Fechter, Anfänger und Fortgeschrittene, alle sollen mitmachen!

Fechtclub Wels

Zurück zum Seiteninhalt