Fechtclub Wels

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 

Kidscup Florett, 16. Februar, VöcklabruckWels

Ausgeglichen verliefen auch in Vöcklabruck die Wettkämpfe um den Gesamtsieg im OÖ-Kidscup 2017. Auf das Siegespodest für den FC Wels fochten sich in der U 10: Marcel Neuwirth vor Zehetner Gabriel (FCW); U 12: Elisabeth Auzinger vor Juliana Hochmair (FCW) und Maximilian Hubner vor Noel Schönpass Noel (FK V’bruck); U 14: Alexander Hubner vor Simon Humer (FK V’bruck) und Tobias Steininger (FCW).
Ein sehr erfreuliches Ergebnis für den Fechtnachwuchs aus Wels unter der Leitung  von Enrica Seltenhammer und den Assistenten Andreas, Oktavia und Simon, die auch noch die Zeit fanden, um beim Abbau der Anlagen zu helfen. Großartig!


Alpe-Adria-Ranglistenturnier, Graz, 11.2.2017

Das Juniorenturnier war der erwartet schwierige Wettkampf. Oktavia und Andreas begannen im Florett mit je 3 Siegen hervorragend. In der Zwischenrunde wurde die Aufgabe nicht leichter und die guten Ausgangspositionen der Vorrunde waren nicht zu halten. Beide kamen aber sicher in die DA und können damit in Junioren- und Kadettenrangliste punkten. Anna-Maria, unsere dritte Teilnehmerin im Florett, gelang ein Sieg in der Vorrunde. Es traf sie leider die Härte des Reglements.
Auch im Säbelbewerb gab es für Philipp einen sehr guten Auftakt. Zuletzt wäre mehr als Rang 9 möglich gewesen. Dies lag aber auch am etwas eigenwilligen Modus des Wettkampfes.   
Den kommenden österr. Meisterschafts-Bewerben können wir jedenfalls mit Zuversicht entgegen sehen.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü